hier gehts zur Präsentation

 

 


 

Schuhmacherei Knödler in Stuttgart.

Schuhe sind immer dann gut, wenn sie aus bestem Leder im Goodyear-Verfahren handwerklich gefertigt werden. Ob man einen Derby, einen Oxford oder einen Monk bevorzugt, ist dem Anlass und dem persönlichen Geschmack geschuldet. Bei uns finden sie alle klassischen Herrenschuhmodelle. Heinrich Dinkelacker, Greve und Henry Kern: Drei gute Marken und Garanten für gute Qualität.

Greve

Zeitgemäßes Design und nachhaltige Qualität: Das niederländische Traditionsunternehmen Greve, 1898 am heutigen Firmensitz in Waalwijk gegründet, bietet rahmengenähte Schuhe im Goodyear-Verfahren, die das Herz eines jeden Schuhfreundes höher schlagen lassen.

Schumacherei Knödler StuttgartVor allem das Finish hat es in sich, denn das naturbelassene Oberleder wird in einer aufwändigen Prozedur von Hand gefärbt und poliert und entwickelt so seine unverwechselbare Patina.

Dinkelacker

Die Wurzeln der schwäbischen Manufaktur Heinrich Dinkelacker reichen zurück bis ins 19. Jahrhundert. Heute wie damals werden die rahmengenähten Meisterstücke in unzähligen Arbeitsschritten von Hand in Budapest gefertigt. Das absolute Streben nach Qualität zieht sich wie ein roter Faden durch das gesamte Unterhehmen

 

Laszlo

Mit der Marke Laszlo verbinden sich höchste Ansprüche an Material und Verarbeitung. Die klassischen, rahmengenähten Schuhmodelle werden von versierten Handwerkern in einer Manufaktur, beheimatet in der Nähe von Budapest, gefertigt. Laszlo-Schuhe sind ein Genuss für die Augen. Richtig zu schätzen lernt man sie allerdings beim Tragen.

 

Handstich

Bei Handstich, angesiedelt im bayerischen Fünfseen-Land, folgt man dem amerikanischen Lifestyle mit italienischer Sensibilität und ist stolz darauf, bis ins letzte Detail perfekt zu sein. So steht „good year hand welted“ für eine hochwertige Verarbeitung. Klassik und Tradition dienen als Ausgangsbasis, interpretiert im Sinne eines modernen Zeitgeistes. Augenfällig ist die junge Silhouette des Leistens.

 

Der rahmengenähte Schuh steht bei uns natürlich im Mittelpunkt, doch erst durch die passenden Accessoires kann er in seiner ganzen Schönheit glänzen. Dazu zählen neben hochwertigen Pflegemitteln passende Schnürsenkel und last not least farbig abgestimmte Gürtel.

Unser Tun ist geprägt von Qualität, Sinnhaftigkeit und handwerklichem Ethos.

Wer das Gute sucht wird es auch finden. Seit 1964 besteht die Schuhmacherei Knödler in Stuttgart-Fasanenhof. In dritter Generation leitet heute Achim Knödler, Schuhmachermeister und Betriebswirt im Handwerk, die Geschicke des Familiebetriebes. Mit Kennerschaft stellt er sein kleines, aber feines Sortiment rahmengenähter Herrenschuhe zusammen und trägt auch dafür Sorge, dass diese, wenn sie einmal in die Jahre gekommen sind, perfekt repariert und aufgearbeitet werden. Dieser Anspruch blieb auch den Redakteuren von Stuttgart Aktuell bei ihrem Lokaltermin im Juni 2010 nicht verborgen. „Achim Knödler rettet nicht nur Schuhträume, sondern bietet Fußkleidung, die seinem Qualitätsanspruch gerecht wird“, lautet deren Fazit. Überzeugen Sie sich selbst.


Stuttgart im Internet für Postleitzahlen 70173, 70174, 70176, 70178, 70180, 70182, 70184, 70186, 70188, 70190, 70191, 70192, 70193, 70195, 70197, 70199, 70327, 70329, 70372, 70374, 70376, 70378, 70435, 70437, 70439, 70469, 70499, 70563, 70565, 70567, 70569, 70597, 70599, 70619 und 70629

5 goldene Regeln